STARTSEITE
WEINGUT
REIMOPLATZ
FAMILIE
LEISTUNGEN
RÜCKBLICK
AGB's
LINKS
WEINE
TOURENPLAN
GALERIE
KONTAKT
IMPRESSUM

 

Herzlich willkommen...
...in der rheinhessischen Toskana. Im größten Weinanbaugebiet, dem sonnigen Rheinhessen. Am Rheinknie zwischen Mainz und Bingen liegt, im sogenannten "Mainzer Becken", Gau-Algesheim. Durch die Gebirgszüge Taunus im Norden und Hunsrück im Westen geschützt, wachsen hier an den sonnigen Hängen unsere Reben. Mit über 2000 Sonnenscheinstunden und etwa 500 mm Niederschlag pro Jahr befindet sich hier eines der wärmsten und zugleich niederschlagärmsten Gebiete Deutschlands. Unser Weingut liegt am Ortsrand, am Fuße des Westerberges.

Lage und Rebsorten:

Wir bewirtschaften Lagen vom Gau-Algesheimer Abtei und Horrweiler Sankt Rochuskapelle, diese unterteilen sich in:

Gau-Algesheimer Steinert: hängige SW Lage lockerer, steiniger Sand bis schnell erwärmbare kalkhaltige Lößböden. Hier werden Sonnenstrahlen für samtige Rotweine wie Spätburgunder gespeichert.
Gau-Algesheimer Johannisberg: hängige NW Lage aus den sandigen, mineralhaltigen Lehmböden mit tiefgründigem Tonanteil ziehen der Weißer Burgunder und Chardonnay ihre spannende Filigranität und Mineralität.
Gau-Algesheimer Goldberg: hängig - steile S+NW Lage aus sandig bis schwerem Lehm sowie Kalkmergel und kalkhaltigem Ton. Top Lage für Grauer Burgunder und Sauvignon blanc.
Horrweiler Gewürzgärtchen: hängig SO-S-SW Lage tiefgründige, wasserspeichernde Böden aus lehmigem Ton sind der optimale Standort für Riesling und Cabernet Sauvignon.

Mit diesem Wissen legen wir Wert auf einen naturnahen Weinbau. Dauerbegrünung und Einsaat von Winterpflanzen erhalten die Gesundheit der Böden und stärkt die Widerstandskraft der Reben gegen Schädlinge.

Hier pflegen wir traditionelle und klassische Rebsorten:

Weißwein Sorten:
Müller-Thurgau, Silvaner, Riesling, Bacchus, Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Chardonnay, Kerner, Scheurebe, Würze, Huxelrebe, Sauvignon blanc

Rotwein-Sorten:
Spätburgunder, Dornfelder, Blauer Portugieser, Regent, Cabernet Sauvignon, Acolon


Probieren geht über Studieren, im gemütlichen Flair unserer Vinothek können Sie
unsere Produkte in geselliger Runde bis zu 100 Personen verkosten.

Galerie Weinstube

Herzlich willkommen. Wo zwischen Mainz und Bingen der Rhein von Osten nach Westen fließt, da liegt Gau-Algesheim.




Interessant ist der Gau-Algesheimer Kopf, ein Naturschutzgebiet
mit vielen seltenen Pflanzen.

Sehenswürdigkeiten:
Graulturm, Rathaus, Kath. Kirche, Fahrradmuseum, Rheinwelle (Rheinhessische Wasserwelt)
Gastfreundschaft ist in Gau-Algesheim nicht nur ein Wort hier wird auch gefeiert

Feste:
Weinfest am 2.Wochenende im Oktober,
Alagast- und Bauernmarkt am 2. Wochenende im August


Fundstücke in Gau-Algesheim
bei den Ausgrabungen zu unser neuen Vinothek haben wir einen Neufundkomplex entdeckt. Wie sich herausstellte werfen diese ein neues Licht auf die Siedlungsgeschichte von Gau-Algesheim.
Diese Fundstücke aus dem 6 Jh. N. Chr. haben die Aufmerksamkeit des ehrenamtlichen Mitarbeiters der Landesarchäologie Herr Becker aus Gau-Algesheim geweckt. Er hat Sie einer wissenschaftlichen Bearbeitung durch einen Mitarbeiter der Generaldirektion Kulturelles Erbe Direktion Archäologie Mainz Dr. Roland Knöchlein zugeführt. Durch seine Vermittlungen konnte festgestellt werden, dass es sich bei den gefundenen Töpfen, Waffen und Schädel Fränkische Grabbeilagen der Merowingerzeit handelt.

 


 
NACH OBEN